Der Bedarf im Internet und die Bestellung dort sind heute Standard. Wir sind inzwischen fast ausschließlich im Netz auf der Suche nach neuen Bezugs- oder Absatzquellen, nach Interessenten, Besuchern und Kunden. Damit sind wir vermeintlich auch auf der Suche nach kostengünstigster Beschaffung, nach Umsatz, Ertrag und erst recht nach Gewinn. Viele Unternehmen – ob groß, ob klein- gehen heute diesen Weg. Gibt es denn keine anderen Wege, selten gewählte oder gar individuelle Wege mehr?

Jedenfalls hat sich die Art der Kontaktaufnahme untereinander ebenfalls in diese neue Beschaffungsmentalität bis ins Detail in unseren privaten Lebensalltag (sog. social networks) eingenistet – und das scheint momentan vielen von uns vollauf zu genügen. Schade!

Bedarf im Internet und die Bestellung

Unser Befinden, unsere Gefühle, unser “Momentum” sehen viele von uns nur noch dann als wahr und gegeben an (virtual reality), wenn es eine unglaubliche Vielzahl von Feedbacks darauf gibt. Die überprüfbare “gefühlte Mehrheit” der Anderen muss dokumentarisch innerhalb einer sogenannten “Nullzeit” verfügbar sein. Nicht umsonst brauchen wir öffentliche Versteigerungen, sichtbare Daten, Zahlen und Fakten. Vergleiche für alle, bedauerlicherweise auch geheime und intime Blick auf ganz private Details. Das sind die neuen “Thrills”. Das frühere “Wusstest Du schon” hat sich gewandelt. Wohin geht heute der Trend? “Du bist sozial tot!”, wenn man etwas nicht sofort wissen, oder kennen sollte. Die Wichtigkeit für die Betreffenden, das Wirkliche am Gehalt einer Nachricht? Das spielt überhaupt keine Rolle mehr. Leider!

Es scheint nicht nur aussichtlos, sondern geradezu widersinnig, etwas für sich behalten zu wollen. Alles und dazu noch ein vermeintlicher “Fake” – das führt uns in die moderneWelt ein. Hier sind wir aktiv und dabei. Nur so kennt mich angeblich meine ganze Welt. Hier lebe ich und hier bin ich wirklich. Nein! Eben nicht!

Hier sind wir in der “virtual reality”. Hier spüren wir keine Schmerzen, kein Unwohlsein, keine Scham. Hier spüren wir angeblich Enthusiasmus, Siegesgewissheit, Alleinstellungsmerkmal, weil wir hier ja – im wahrsten Sinne des Wortes “am Drücker “(Maus oder Tastatur) sind. Das ist unsere Welt. Prima!

Welchen Weg gehen Sie? Darüber möchten Sie sich austauschen. Persönlich? Darüber mehr erfahren? Darüber selbst entscheiden? Ihre Anfrage zu diesem Thema freut uns. E-Mail an buerobay@t-online.de

Wir sagen Ihnen gerne, wie Sie die Datenbank Internet für sich nutzen, aber nicht davon abhängig bleiben.

Bedarf im Internet und die Bestellung