Unterricht in Englisch – für den Alltag und Beruf. Das wünschen sich viele. Und – wer kommt ohne aus? Menschen, die heutzutage ihren Aufgaben nachgehen, müssen sich mit anderen darüber auf diesem Dialog-Kanal gleichwertig und rasch austauschen könnten.

Diese Weltsprache hat jedoch 2 Seiten – Welche?

Einerseits ist Englisch deshalb Weltsprache, weil sie zu den am leichtesten zu erlernenden Sprachen gehört und – andererseits ist sie so mit Ausnahmen gespickt, dass die Regeln zuweilen schwerer sind, als die Ausnahmen. Genau das aber hat seinen Reiz, weil wir heute viele Begriffe auf unseren alltäglichen Sprachgebrauch “herunterbrechen” können. Beispiel gefällig? Alles “easy”, obwohl es richtig heißen sollte: Everything is going well or easily. Hier also schon die Abwandlung von Adjektiv zu Adverb, aber …. halt, wir wollen doch nicht gleich in die Vollen gehen…. oder doch? Sind Sie doch ein wenig neugieriger geworden, was dahinter stecken könnte? Das freut uns sehr. Ergreifen Sie die Chance oder wie wir nachfolgend in Englisch formuliert haben: Take a chance on us.

Unterricht in Englisch für den Alltag und Beruf!

Genau das hat seinen Lernreiz! Die meisten unserer bisherigen Teilnehmer haben danach in ihrem jeweiligen Umfeld das “Hassen” dieser Sprache verlernt. Warum? Weil die einfache Anwendung im Alltag ihnen sehr rasch gezeigt hat, dass die englische Sprache in nahezu fast allen Bereichen des Lebensalltages vorkommt.

Wollen Sie sich hier helfen lassen, dann freuen wir uns über Ihre Anfrage unter buerobay@t-online.de

For a first rehearsal:

Please take a chance on us Ladies and Gentlemen – and take it easy. You don’t know what you’ve been missing. As far as I am concerned I like this language because of its melody, its character and its history. Words and grammar have been taken from all parts of the world and it’s still taken. You don’t believe that? All right, let’s face and test it.

I’m looking forward to receiving your inquiry as soon as possible via buerobay@t-online.de Thank you in advance.